Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ableiten von Maßnahmen

Aufgrund der Diagnose und der Definition von Zielen erarbeiten wir mit Ihnen Maßnahmen und Programme auf den zwei Ebenen:

  • Verhältnisprävention
    Entwicklung betrieblicher Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse, um Arbeit und Organisation gesundheitsförderlich zu gestalten
  • Verhaltensprävention
    Beschäftigte informieren, motivieren, unterstützen und weiterbilden um sie zu einem gesundheitsförderlichen Verhalten zu befähigen.

Es werden nachhaltige und wirksame Strukturen geschaffen, um dauerhaft die Vision des gesunden Unternehmens zu verfolgen.

Unser Beratungs-Angebot in dieser Projektphase

  • Beratung von thematischen Teilprojektgruppen
    (z.B. Projektmarketing, Analysen, Kennzahlen, verschiedene Maßnahmen)
  • Führung und Gesundheit, Projektmarketing, Best practices, Gesundheitsaktionen, BEM