Betriebliches Gesundheitsmanagement

Diagnose

Wir unterstützen Sie bei der Diagnose, aus der klar wird, wo Ihr Betrieb aktuell steht und was zu tun ist.

Wir verwenden einerseits vorhandene Daten

  • Routinedaten: Fehlzeiten, Produktivitätszahlen, Managementbewertung QM, Arbeitsschutzzahlen, Arbeitsmedizin
  • bisherigen Aktivitäten im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz, Gefährdungsanalysen

und erheben neue Daten wie erforderlich

  • quantitative und qualitative Analysen, Kulturanalyse, und Erhebungen
  • Instrumente: Befragung, Interviews, Beobachtung, Workshop

Unser Beratungs-Angebot in dieser Projektphase

Analysen

  • Qualitative und quantitative Verfahren
    (Gesundheitswerkstätten und –zirkel, Experteninterviews, Begleitung von Mitarbeiterbefragungen)
  • Ausbildung von KVP-Moderator/innen im Bereich Gesundheit
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Faktoren